Fashion

Red & Velvet

Red Coat : Zara (also loving this one) | Black Pullover : H&M (similar one here) | Skirt : Aliexpress | Overknee Boots : Aliexpress | Handbag : Night&Day by De Marquet | Necklace : H&M

 


*** This is a post written in both English and German. If you want to read the German version, please scroll down.***

***Dieser Beitrag ist sowohl in Englisch als auch Deutsch geschrieben. Wenn du die deutsche Version lesen möchtest, scroll bitte nach unten.***


 

Is it just me or has February been the coldest month we’ve experienced this winter so far?!? I mean, I knew we weren’t going to get away with a nice and mild winter, but the last couple of days have really been freezing – Siberia style!

In order to forget about these crazy temperatures somehow, I decided to go for a bright and colorful look for my newest outfit post. I was hoping it would help warm up the temperatures, but so far, no such luck.

Nevertheless, red is an absolute power color and I’m rather obsessed with this outfit choice. Even though I honestly want to wear UGG boots and a full-body-blanket-suit every time I go out of the house lately, this is definitely the more stylish approach and would probably be more suitable if I have to actually face humanity. Or do you know how to get away with wearing a full-body-blanket-suit outside? If so, let me know and I’ll be eternally grateful!

Jokes aside and back to reality – I’m really loving the skirt and over-knee boots kombo, which I honestly find so sexy – oh lala!

This skirt is in fact one of my favorite purchases of 2017. The reason being that it has built-in shorts, which make sure that you never – ever – flash somebody accidentally. This has honestly made me feel so much more confident in wearing mini skirts.

In the past, when I would wear such a short skirt, I would nervously fumble with the hemline the entire time and I would constantly worry that a small movement or a gust of wind would give anybody around a waaaay too personal view. Then, I discovered this skirt.

I was initially looking for outfits to dance salsa in – where I also normally prefer not to flash the entire dance floor – and I found this perfect creation. I can honestly say that I’ve been loving it dearly – so much so that I actually own it in 4 (!!!) colors and I’m thinking of ordering even more for this Spring/Summer season.

The price is ridiculously low, but just be careful while selecting your size, as the ones indicated are Asian sizes, meaning that a girl like me needs to order a 3XL. Yeah I know – thanks for the confidence boost – am I right?! Still, this is my absolute favorite skirt at the moment and I think it might stay this way for quite some time, because I just love that I don’t have to worry about my bum showing in any situation – hurray!

What a note to end this post on. I hope you liked this outfit and I wish you a lovely day!

 


 

Geht es nur mir so oder denst du auch, dass Februar der kälteste Monat ist, den wir bisher in diesem Winter erlebt haben?!? Ich meine, ich wusste, dass wir nicht mit einem schönen und milden Winter davonkommen würden, aber die letzten paar Tage waren wirklich eiskalt – Sibirien-mässig!

Um diese schrecklichen Temperaturen irgendwie zu vergessen, habe ich mich für einen knalligen und farbenfrohen Look entschieden. Ich hatte gehofft, dass ich die Temperaturen etwas aufheizen könnte, aber bisher hatte ich damit leider kein Glück.

Nichtsdestotrotz ist Rot eine absolute Powerfarbe und ich bin ziemlich verliebt in dieses Outfit. Auch wenn ich ehrlich gesagt in letzter Zeit am liebsten UGG-Stiefel und einen Ganzkörper-Kuscheldecken-Anzug tragen möchte, ist dies dann doch die elegantere Version, mit der man sich auch tatsächlich in der Öffentlichkeit blicken lassen kann. Oder weißt du, wie ich damit durchkommen könnte, draußen einen Ganzkörper-Kuscheldecken-Anzug zu tragen? Wenn ja, lass es mich wissen und ich werde dir ewig dankbar sein!

Witz beiseite und zurück zur Realität – ich liebe diese Rock und Overknee-Stiefel Kombo wirklich sehr, die ist doch irgendwie sexy – oh lala!

Dieser Rock ist einer meiner Lieblingskäufe aus dem Jahr 2017. Der Grund dafür ist, dass er eingebaute Shorts hat, die dafür sorgen, dass man niemals jemandem aus Versehen seinen Allerwertesten zeigt. Seit ich diesen Rock habe, trage ich ehrlich gesagt wieder viel lieber Miniröcke.

Wenn ich in der Vergangenheit einen so kurzen Rock getragen habe, habe ich die ganze Zeit nervös am Saum rumgefummelt und ich hatte ständig Angst, dass eine kleine Bewegung oder ein Windstoss jemandem viel zu viel preisgeben würde. Aber dann habe ich diesen Rock entdeckt.

Ich war zunächst auf der Suche nach Outfits, um Salsa zu tanzen, denn auch hier versuche ich normalerweise auf der Tanzfläche nicht zu tiefe Einblicke zu gewähren und dadurch fand ich diese perfekte Kreation. Ich kann ehrlich sagen, dass ich diesen Rock total liebe – so sehr, dass ich ihn doch tatsächlich in 4 (!!!) Farben besitze und ich mir sogar überlege, noch zusätzliche Farben für diese Frühling/Sommer Saison zu bestellen.

Der Rock ist total günstig, aber Vorsicht bei der Auswahl der Grösse. Die angegebenen Grössen sind asiatisch, was bedeutet, dass ein Mädchen wie ich ein 3XL bestellen muss. Ja, ich weiß – danke für die Stärkung meines Selbstvertrauens – habe ich recht ?! Trotzdem, das ist im Moment mein absoluter Lieblingsrock und ich denke, dass es noch lange so bleiben wird, denn ich liebe es einfach, dass ich mir in keiner Situation Sorgen darüber machen muss ob alles noch am richtigen Platz sitzt – was für eine Erleichterung!

Was für ein interessanter Gedanke, mit dem ich diesen Post beende – ich hoffe du musstest darüber genau so schmunzeln wie ich.

Hoffentlich hat dir dieser Outfit-Post gefallen und ich wünsche dir einen ganz schönen Tag!

SaveSaveSaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply