Wall Street

Wenn man eine neue Shooting-Location in Bern findet und sie das gesammte Projekt beinflusst…


Blazer : H&M | Scarf : Zadig & Voltaire | Dress : H&M | Handbag : Night&Day bag by De Marquet | Overknee Boots : Primark |Sunglasses : H&M | Earrings : H&M


 

Ich versuche immer, in und rund um Bern neue Orte zu finden, an denen ich Outfit Posts fotografieren kann. Als ich diese Wand gesehen habe wusste ich, dass dies ein toller Hintergrund für einen Post wäre. Ich liebe dieses Grossstadt-Flaire, dass von dieser Wand aus geht. Es sieht wirklich modern und metropol aus, obwohl wir immer noch im guten alten Bern sind.

Falls du dich jetzt fragst, ob ich nicht gefroren habe, als diese Fotos entstanden, dann ist die Antwort ist ein definitives JA! aber manchmal muss wer schön sein will halt leiden…oder so…

Die Kombi aus einem Oversize Blazer und den Overknee-Stiefeln gefällt mir für den Herbst und Winter besonders gut und ich versuche mir immer einzubilden, dass die Overknees die fehlende Länge des Jupes wieder wett machen – zumindest halbwegs…

Das Foulard war eines der besten Blogger-Geschenke, das ich je erhalten habe. Ich habe es vor einiger Zeit von Zadig & Voltaire bei ihrer Ladeneröffnung in Zürich erhalten und der Grund, warum ich so beeindruckt war – abgesehen davon, dass ich es ein wirklich cooles Stück finde – ist, dass das Foulard das Einzige war, dass im Goodiebag drin war. Da war keine lästige Broschüre oder sonstiges Papier drin, dass man sowieso bei der ersten Gelegenheit weg wirft – sorry PR Teams – und auch sonst war keinerlei Firlefanz dabei. Es war ein hochwertiges Geschenk und eine wirklich zurückhaltende und mutige Aktion, was mich wirklich positiv überrascht hat. Manchmal ist weniger eben doch mehr.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar