Mailänder Modewoche – Das T-shirt Kleid

Die Mailänder Modewoche und Temperaturen von über 28°C – das war eine echte Styling-Herausforderung!

 


Dress : Zara (similar one here) | Bag : Night&Day Midi by De Marquet | Sunglasses : H&M | Watch : Guess | Shoes : Dosenbach


 

An der Milano Fashion Week dabei sein zu dürfen war wirklich eine ganz besondere Erfahrung und damit ich Outfit-technisch mit der Fashion-Crowd mithalten konnte, musste ich natürlich ein paar coole Outfits aus dem Hut zaubern. Leider waren die Temperaturen in Milano nicht gerade sehr herbstlich und deshalb musste ich etwas erfinderisch sein, um bei gefühlten 28° Grad doch noch etwas herbstlich auszusehen.

Ehrlich gesagt mussten meine Outfits bei dieser Hitze vor allem eines sein, bequem und hitzeresistent. Dafür war mein smaragdgrünen Kleid natürlich perfekt. Kombiniert mit schwarzen Stiefeln und meiner Cat-eye Sonnenbrille ergab das dann doch ein Outfit, in dem ich mich super wohl gefühlt habe.

Wenn ich Kleider anziehe, die so kurz sind wie dieses, trage ich natürlich ein paar Shorts darunter. Ich will ja nicht aus Versehen ein Flitzer werden. So muss ich nicht dauernd darüber nachdenken, ob mein Kleid jetzt genau dort sitzt wo es eigentlich hin soll. Nur als kleiner Tipp, das macht das Tragen eines so kurzen Kleides sehr viel entspannter…

Teilen:

Schreibe einen Kommentar